Logo MV Gablitz 1. Gablitzer Musikverein

1. Gablitzer Musikverein
«d'Wienerwalder»

Unse Jugendarbeit

Probe (Kapelle)
Mo 21.09.2020 um 19:00
Unterrichtsbeginn Musikschule
Mo 21.09.2020 um 14:00
Unterrichtsbeginn Musikschule
Mo 21.09.2020 um 14:00

Termine

Mo 21.09.2020 14:00
Unterrichtsbeginn Musikschule
So 01.11.2020 14:00
Allerheiligen - Friedhofsgang
Sa 12.12.2020 16:00
Weihnachtskonzert - Marienheim
So 20.12.2020 15:00
Weihnachtskonzert Musikschule
Do 24.12.2020 21:45
Turmblasen

Jugend

Um Nachwuchs für unsere Kapelle zu sichern investieren wir viel Zeit und Energie in die Ausbildung von Nachwuchsmusikern.

Seit dem Herbstsemester 2016 hat das Jugendensemble "Die zornigen Vögel" den Betrieb aufgenommen. Mit interessanten und unserem Nachwuchs in die Ohren gehenden Melodien begeistern wir unsere Jungmusiker für die Ensemblearbeit.

 

Die Schüler treffen sich alle zwei Wochen 60 Minuten lang zum gemeinsamen Musizieren, um Erfahrung im Zusammenspiel zu sammeln und die Kommunikation und Spielfreude zu fördern. Kleine Auftritte haben sie im Rahmen des Frühjahrskonzertes des Musikvereins, den Adventspielen in der Kirche und als Umrahmung von Gemeindeveranstaltungen.

Kosten: Sofern man beim GAB, im Musikschulverband oder im Musikverein Unterricht hat, fallen keine Kosten an.

Mitmachen macht Spass und zahlt sich aus!

Nähere Informationen bei Kpm. Dr. Joachim Luitz +43 699 170 90 999
Mail:

 

News

Oktoberfest abgesagt

Der 1. Gablitzer Musikverein „d`Wienerwalder“ informiert:

Leider ist das heurige Oktoberfest des 1. Gablitzer Musikvereins, welches für 26.9.2020 geplant war, Opfer der Coronakrise geworden.

Es tut uns leid, unser traditionelles Fest heuer absagen zu müssen.

Save the Date! Das nächste Oktoberfest, veranstaltet vom 1. Gablitzer Musikverein, findet am 25.9.2021 wie gewohnt in der Gablitzer Festhalle statt.

Wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch.

Plakat_Oktoberfest_2020_web

Nachlese Sommer Musik Camp

Mit unseren Bemühungen um unseren Musiknachwuchs schafften wir es auf die Titelseite der NÖN.

weiterlesen